German localization discussion

Place to discuss translation contributions. Recent and
oncoming changes related to translation.
User avatar
Usul
Long Handed Inserter
Long Handed Inserter
Posts: 83
Joined: Mon Oct 31, 2016 5:05 pm
Contact:

Re: German localization discussion

Post by Usul »

Splitter sollte Fließbandteiler und nicht Teiler-Fließband heißen. The splitter splits the belt (verb)...
Ich meine das Gerät *teilt* doch ein Fließband ist also ein Fließbandteiler. Das Gerät ist nicht ein Fließband vom Typ "Teiler".

valneq
Filter Inserter
Filter Inserter
Posts: 698
Joined: Fri Jul 12, 2019 7:43 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by valneq »

Usul wrote:
Fri May 22, 2020 12:53 am
Splitter sollte Fließbandteiler und nicht Teiler-Fließband heißen. The splitter splits the belt (verb)...
Ich meine das Gerät *teilt* doch ein Fließband ist also ein Fließbandteiler. Das Gerät ist nicht ein Fließband vom Typ "Teiler".
Ein „Splitter“ ist aber auch ein Fließband, weil Dinge darauf weitertransportiert werden. Nur eben ein Fließband, das auch teilt. Von daher finde ich, dass das im Prinzip so bleiben kann. Ich würde das ändern, wenn noch mehr Leute der Meinung sind, dass „Fließbandteiler“ besser ist. Nur ist es schon seit mehreren Jahren ein „Teilerfließband“ und mir ist nicht bewusst, dass es Bestrebungen gab das zu ändern. Bilka weiß das aber besser als ich.

Moo Rhy
Inserter
Inserter
Posts: 25
Joined: Sun Dec 04, 2016 7:29 pm
Contact:

Re: German localization discussion

Post by Moo Rhy »

Mir sind ein paar Begriffe aufgefallen, die ich durch andere ersetzen würde, die weniger sprrig und präziser sind.

Beton/Stahlbeton mit Gefahrenmarkierung -> Beton/Stahlbeton mit Warnmarkierung (Warnmarkierung dürfte der korrekte Begriff für diese Streifen sein. Ist außerdem kürzer)
Wärmeleitung -> Wärmerohr (Wärmerohr ist tatsächlich die geläufige Übersetzung von heat pipe. Wärmeleitung dagegen meint den physikalischen Effekt der Übertragung von Wärme durch einen Stoff.)
Raketenbrennstoff -> Raketentreibstoff (Brennstoff erzeugt Wärme. Treibstoff dient der Fortbewegung.)
Uranversetzter Brennstoff -> Uranversetzter Treibstoff (s.o.)
Uran-Brennstoffzelle -> Kernbrennstoff (unter einer Brennstoffzelle versteht man eigentlich etwas, das Wasserstoff in Strom wandelt. Außerdem gibt es bereits zugehörigen einen Prozess namens "Wiederaufbereitung von Kernbrennstoff")
Wissenschaftspaket für Zubehör -> Wissenschaftspaket für Versorgung (keine Ahnung wie man von utility auf Zubehör kommt. Versorgung passt mMn auch viel besser zu den Namen der anderen Pakete, weil sie damit alle sehr grundlegende Problemstellungen beim Aufbau der Fabrik behandeln.)
Uranversetzte Munition -> Uranminition
Uranversetztes Kanonengeschoss -> Urangeschoss
Explosives Uranversetztes Kanonengeschoss -> Explosives Urangeschoss

Wenn man sehr genau sein will, könnte man auch noch folgendes ändern:
Umspannwerk -> Umspannanlage (Umspannanlage ist die Gesamtheit der elektrischen Betriebsmittel. Umspannwerk bezeichnet das Gelände, auf dem die Umspannanlage nebst Wirtschaftsgebäude zum Beispiel fürs Personal etc. steht.)
(Strom-) Produktion -> Erzeugung (Stromproduktion ist eher umgangssprachlich)
(Strom-) Produzenten -> Erzeuger (s.o.)


Bei den Mini-Lektionen:
Statt des marktierten Textes würde ich "fortgeschrittene Spielinhalte" schreiben. "Erweiterte Teile des Spiels" hört sich eher an, als kämen die mit einer Erweiterung. Außerdem fehlt ein Komma.
Für die erste Lektion würde ich mir einen anderen Namen überlegen. Bei Übertragungen denkt man vielleicht eher an Fernsehübertragungen oder sowas. Stattdessen lieber "Inventar-Aktionen", "Umgang mit dem Inventar", "Schnelles Verschieben von Gegenständen"

factorio mini lektionen 1.png
factorio mini lektionen 1.png (73.21 KiB) Viewed 569 times

Der Tabelleninhalt ist abgeschnitten. Außerdem ist nicht klar, wo der Unterschied zwischen "verschiebe Hälfte" und "verschiebe halben Stapel" ist. Die Verben sind nicht einheitlich konjugiert. Manche sind im Imperativ (verschiebe), manche im Infinitiv (aufnehmen).

factorio mini lektionen 2.png
factorio mini lektionen 2.png (48.1 KiB) Viewed 569 times

Noch zwei Punkte:

factorio szenario 1.png
factorio szenario 1.png (700.26 KiB) Viewed 568 times
factorio szenario 2.png
factorio szenario 2.png (679.2 KiB) Viewed 568 times

Pi-C
Filter Inserter
Filter Inserter
Posts: 892
Joined: Sun Oct 14, 2018 8:13 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by Pi-C »

Just found a small bug:
loc_error.png
loc_error.png (20.5 KiB) Viewed 554 times
A good mod deserves a good changelog. Here's a tutorial (WIP) about Factorio's way too strict changelog syntax!

valneq
Filter Inserter
Filter Inserter
Posts: 698
Joined: Fri Jul 12, 2019 7:43 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by valneq »

Pi-C wrote:
Fri Aug 28, 2020 11:14 am
Just found a small bug:
loc_error.png
Thanks for the report. Fixed for the next release.

valneq
Filter Inserter
Filter Inserter
Posts: 698
Joined: Fri Jul 12, 2019 7:43 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by valneq »

Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
Mir sind ein paar Begriffe aufgefallen, die ich durch andere ersetzen würde, die weniger sprrig und präziser sind.
OK, there is a lot to unpack here. Hope it is fine if I reply in German ;-)

Erstmal: Danke für die Rückmeldung, solch detailierte Vorschläge kommen selten.
Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
Beton/Stahlbeton mit Gefahrenmarkierung -> Beton/Stahlbeton mit Warnmarkierung (Warnmarkierung dürfte der korrekte Begriff für diese Streifen sein. Ist außerdem kürzer)
Wärmeleitung -> Wärmerohr (Wärmerohr ist tatsächlich die geläufige Übersetzung von heat pipe. Wärmeleitung dagegen meint den physikalischen Effekt der Übertragung von Wärme durch einen Stoff.)
Finde ich gut. Diese Vorschläge habe ich übernommen.
Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
Raketenbrennstoff -> Raketentreibstoff (Brennstoff erzeugt Wärme. Treibstoff dient der Fortbewegung.)
Uranversetzter Brennstoff -> Uranversetzter Treibstoff (s.o.)
Ich habe schon einmal versucht konsequent die beiden Begriffe "Brennstoff" und "Treibstoff" zu trennen. Aber das ging nicht, so wie ich das wollte.
Das Problem ist: Im Englischen gibt es keine klare Abgrenzung zwischen "Treibstoff" und "Brennstoff". Beides ist einfach nur "fuel". Darum gibt es gar nicht überall die beiden Texte zur Auswahl. Ein String, der im Englischen "fuel" ist, wird in mehreren Kontexten gezeigt, die ich unterschiedlich übersetzen wollen würde, aber nur eine Übersetzung angeben kann. Insbesondere in der GUI für Züge und andere Fahrzeuge stehen dieselben Texte für deren "fuel", wie auch für Schmelzöfen. Aber für Fahrzeuge würde ich lieber konsequent "Treibstoff" benutzen.

Nach längerer Überlegung und weiterer Recherche bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass "Brennstoff" ein allgemeinerer Begriff ist, und "Treibstoff" nur eine spezielle Form von Brennstoff. Darum habe ich alle Vorkommen von Treibtsoff, die es in früheren Versionen tatsächlich noch gab, zu "Brennstoff" geändert.

Was die Spielmechanik angeht: Es gibt keinen Unterschied zwischen Brennstoff und Treibstoff. Auch ein einfacher Schmelzofen akzeptiert "Rocket fuel" als "fuel". Wenn ich "Rocket fuel" als "Raketentreibstoff" übersetze, würde das nahelegen, dass dieser Gegenstand nicht als Brennstoff für Schmelzöfen dienen kann – was aber nicht der Fall ist.
Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
Uran-Brennstoffzelle -> Kernbrennstoff (unter einer Brennstoffzelle versteht man eigentlich etwas, das Wasserstoff in Strom wandelt. Außerdem gibt es bereits zugehörigen einen Prozess namens "Wiederaufbereitung von Kernbrennstoff")
Das ist ein sehr viel weitreichenderes Problem, als du hier ansprichst. Das muss aber in erster Linie im Englischen erstmal konsequent korrigiert werden. Ich habe vor langer Zeit schonmal was dazu geschrieben, aber die Devs haben das noch nicht gefixt:
viewtopic.php?f=12&t=77749

"Kernbrennstoff" ist ein "fuel type", im Englischen "Nuclear fuel". Ich möchte keinen Gegenstand mit demselben Namen haben, wie einen Brennstofftyp.
Am liebsten hätte ich "Uran-Brennelement" anstatt "Uran-Brennstoffzelle". Aber eine überwältigende Mehrheit hat sich auf Crowdin für "Brennstoffzelle" ausgesprochen:
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#6393
Liegt bestimmt daran, dass im englischen Original auch fälschlicherweise (?) "fuel cell" benutzt wird.
Dies ist auch der einzige Brennstoff vom Typ "Kernbrennstoff" von daher könnte man meinen, dem Gegenstand denselben Namen geben zu müssen. Aber Mods könnten weitere hinzufügen, und darum möchte ich nicht, dass die in Vanilla identische Namen haben. Zumal sie es im Englischen auch nicht identisch sind. Stattdessen gibt es in vanilla einen Gegenstand mit Namen "Nuclear fuel" der nicht von diesem Typ ist, sondern die uranversetzte Variante vom Raketenbrennstoff.
-_-
Wie gesagt: Die Benennung der gesamten uranbezogenen Gegenstände ist im Original schon völlig verwirrt.
Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
Wissenschaftspaket für Zubehör -> Wissenschaftspaket für Versorgung (keine Ahnung wie man von utility auf Zubehör kommt. Versorgung passt mMn auch viel besser zu den Namen der anderen Pakete, weil sie damit alle sehr grundlegende Problemstellungen beim Aufbau der Fabrik behandeln.)
Die folgenden Technologien hängen direkt vom "Utility science pack" ab:
  • Logistiksystem
  • Persönlicher Roboterhangar 2
  • Militär 4
  • Tragbarer Fusionsreaktor
  • Raketensteuereinheit
Ich sehe nicht, wie "Versorgung" hier besser passt als "Zubehör". Aber im Prinzip ist mir das ja egal. Ich habe erstmal deinen Vorschlag als mögliche Übersetzung auf Crowdin hinzugefügt. Wenn sich eine Mehrheit dafür ausspricht, bin ich gewillt die akzeptierte Übersetzung zu ändern. Bitte hier abstimmen:
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#10694
Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
Uranversetzte Munition -> Uranminition
Uranversetztes Kanonengeschoss -> Urangeschoss
Explosives Uranversetztes Kanonengeschoss -> Explosives Urangeschoss
Diese drei Gegenstände werden von einer Technologie freigeschalten, die im Moment "Uranmunition" heißt. Ich würde nur ungern eine Technologie und einen Gegenstand mit identischem Namen haben, wenn die Technologie noch weitere Gegenstände freischaltet.
Zumal der Bonus für "Kanonengeschoss-Schaden" von der Technologie "Physischer Projektilschaden" sich auch auf die Uranversetzte Variante auswirkt. Wäre das so offenslichtlich wenn diese "Urangeschoss" hießen?
Ich habe die Übersetzungen aber mal hinzugefügt. Mal gucken, ob irgend jemand dazu abstimmen mag:
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#6396
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#6397
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#8155
Wenn sich klare Mehrheiten finden, können wird das gerne ändern.

Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
Wenn man sehr genau sein will, könnte man auch noch folgendes ändern:
Umspannwerk -> Umspannanlage (Umspannanlage ist die Gesamtheit der elektrischen Betriebsmittel. Umspannwerk bezeichnet das Gelände, auf dem die Umspannanlage nebst Wirtschaftsgebäude zum Beispiel fürs Personal etc. steht.)
Ich bezweifle, dass ein Spieler mit Durschnittlichem Sprachverständnis (so wie ich?) "Umspannanlage" besser versteht als "Umspannwerk". Zumal beide Begriffe laut Wikipedia im wesentlichen identisch sind.
Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
(Strom-) Produktion -> Erzeugung (Stromproduktion ist eher umgangssprachlich)
(Strom-) Produzenten -> Erzeuger (s.o.)
Kannst du dazu noch mehr Kontext geben? Vielleicht einen Screenshot?

Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
Bei den Mini-Lektionen:
Statt des marktierten Textes würde ich "fortgeschrittene Spielinhalte" schreiben. "Erweiterte Teile des Spiels" hört sich eher an, als kämen die mit einer Erweiterung. Außerdem fehlt ein Komma.
Für die erste Lektion würde ich mir einen anderen Namen überlegen. Bei Übertragungen denkt man vielleicht eher an Fernsehübertragungen oder sowas. Stattdessen lieber "Inventar-Aktionen", "Umgang mit dem Inventar", "Schnelles Verschieben von Gegenständen"


factorio mini lektionen 1.png


Der Tabelleninhalt ist abgeschnitten. Außerdem ist nicht klar, wo der Unterschied zwischen "verschiebe Hälfte" und "verschiebe halben Stapel" ist. Die Verben sind nicht einheitlich konjugiert. Manche sind im Imperativ (verschiebe), manche im Infinitiv (aufnehmen).


factorio mini lektionen 2.png


Noch zwei Punkte:


factorio szenario 1.png
factorio szenario 2.png
Diese Dinge habe ich abgeändert. Müssten mit der nächsten Version veröffentlich werden.

Moo Rhy
Inserter
Inserter
Posts: 25
Joined: Sun Dec 04, 2016 7:29 pm
Contact:

Re: German localization discussion

Post by Moo Rhy »

valneq wrote:
Tue Sep 01, 2020 9:33 pm
Ich habe schon einmal versucht konsequent die beiden Begriffe "Brennstoff" und "Treibstoff" zu trennen. Aber das ging nicht, so wie ich das wollte.
Das Problem ist: Im Englischen gibt es keine klare Abgrenzung zwischen "Treibstoff" und "Brennstoff". Beides ist einfach nur "fuel". Darum gibt es gar nicht überall die beiden Texte zur Auswahl. Ein String, der im Englischen "fuel" ist, wird in mehreren Kontexten gezeigt, die ich unterschiedlich übersetzen wollen würde, aber nur eine Übersetzung angeben kann. Insbesondere in der GUI für Züge und andere Fahrzeuge stehen dieselben Texte für deren "fuel", wie auch für Schmelzöfen. Aber für Fahrzeuge würde ich lieber konsequent "Treibstoff" benutzen.

Nach längerer Überlegung und weiterer Recherche bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass "Brennstoff" ein allgemeinerer Begriff ist, und "Treibstoff" nur eine spezielle Form von Brennstoff. Darum habe ich alle Vorkommen von Treibtsoff, die es in früheren Versionen tatsächlich noch gab, zu "Brennstoff" geändert.

Was die Spielmechanik angeht: Es gibt keinen Unterschied zwischen Brennstoff und Treibstoff. Auch ein einfacher Schmelzofen akzeptiert "Rocket fuel" als "fuel". Wenn ich "Rocket fuel" als "Raketentreibstoff" übersetze, würde das nahelegen, dass dieser Gegenstand nicht als Brennstoff für Schmelzöfen dienen kann – was aber nicht der Fall ist.
Im Englischen gibt es noch den Begriff propellant für Treibstoff, wobei der hauptsächlich im Zusammenhang mit Raketen genutzt wird. Aber ich sehe ein, dass es einheitlicher ist, alles Brennstoff bzw. fuel zu nennen, gerade auch wegen der Öfen.
valneq wrote:
Tue Sep 01, 2020 9:33 pm
Das ist ein sehr viel weitreichenderes Problem, als du hier ansprichst. Das muss aber in erster Linie im Englischen erstmal konsequent korrigiert werden. Ich habe vor langer Zeit schonmal was dazu geschrieben, aber die Devs haben das noch nicht gefixt:
viewtopic.php?f=12&t=77749

"Kernbrennstoff" ist ein "fuel type", im Englischen "Nuclear fuel". Ich möchte keinen Gegenstand mit demselben Namen haben, wie einen Brennstofftyp.
Am liebsten hätte ich "Uran-Brennelement" anstatt "Uran-Brennstoffzelle". Aber eine überwältigende Mehrheit hat sich auf Crowdin für "Brennstoffzelle" ausgesprochen:
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#6393
Liegt bestimmt daran, dass im englischen Original auch fälschlicherweise (?) "fuel cell" benutzt wird.
Dies ist auch der einzige Brennstoff vom Typ "Kernbrennstoff" von daher könnte man meinen, dem Gegenstand denselben Namen geben zu müssen. Aber Mods könnten weitere hinzufügen, und darum möchte ich nicht, dass die in Vanilla identische Namen haben. Zumal sie es im Englischen auch nicht identisch sind. Stattdessen gibt es in vanilla einen Gegenstand mit Namen "Nuclear fuel" der nicht von diesem Typ ist, sondern die uranversetzte Variante vom Raketenbrennstoff.
-_-
Wie gesagt: Die Benennung der gesamten uranbezogenen Gegenstände ist im Original schon völlig verwirrt.
ja Uran-Brennelement wäre auch eine Möglichkeit, wahrscheinlich die bessere. Bei fuel cell frage ich mich, ob man Fehler, die im Spiel sind, weil die Devs weder Muttersprachler noch Experten für diese Dinge sind, einfach so durchreichen sollte. Ich weiß nicht, wie die Lage bei den Mods aussieht, ob es da Brennstoffzellen gibt, oder, ob die Entwickler selbst vielleicht mal irgendwann Brennstoffzellen ins Spiel bringen wollen. Aber spätestens dann sollte man das halt ändern, sonst hat man nämlich eine "uranium fuel cell" und eine "hydrogen fuel cell" und beides meint zwei völlig verschiedene Dinge.
valneq wrote:
Tue Sep 01, 2020 9:33 pm
Die folgenden Technologien hängen direkt vom "Utility science pack" ab:
  • Logistiksystem
  • Persönlicher Roboterhangar 2
  • Militär 4
  • Tragbarer Fusionsreaktor
  • Raketensteuereinheit
Ich sehe nicht, wie "Versorgung" hier besser passt als "Zubehör". Aber im Prinzip ist mir das ja egal. Ich habe erstmal deinen Vorschlag als mögliche Übersetzung auf Crowdin hinzugefügt. Wenn sich eine Mehrheit dafür ausspricht, bin ich gewillt die akzeptierte Übersetzung zu ändern. Bitte hier abstimmen:
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#10694
Nach den abhängigen Forschungen kann man, glaube ich, nicht gehen, sonst könnte man auch fragen, warum "Projektilschaden" die Forschungspakete für Logistik benötigt. Ich würde es, wie schon gesagt, eher thematisch sehen. Man hat den großen Themenkomplex einer (Raketen-)Fabrik mit den Unterproblemen:
  • Automatisierung
  • Logistik
  • Chemie
  • Produktion
  • Versorgung
(Militär habe ich mal ausgeklammert, weil das wirklich nur für militärische Forschung gebraucht wird.) Bei der wörtlichen Übersetzung von utility aus dem Englischen gibt es, meiner Ansicht nach, auch nur die beiden Möglichkeiten Versorgung und Nutzen/Nützliches. https://dictionary.cambridge.org/dictio ... sh/utility
Ich würde Versorgung nehmen, weil es für mich einfach mehr Sinn macht und viel besser passt.
valneq wrote:
Tue Sep 01, 2020 9:33 pm
Diese drei Gegenstände werden von einer Technologie freigeschalten, die im Moment "Uranmunition" heißt. Ich würde nur ungern eine Technologie und einen Gegenstand mit identischem Namen haben, wenn die Technologie noch weitere Gegenstände freischaltet.
Zumal der Bonus für "Kanonengeschoss-Schaden" von der Technologie "Physischer Projektilschaden" sich auch auf die Uranversetzte Variante auswirkt. Wäre das so offenslichtlich wenn diese "Urangeschoss" hießen?
Ich habe die Übersetzungen aber mal hinzugefügt. Mal gucken, ob irgend jemand dazu abstimmen mag:
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#6396
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#6397
https://crowdin.com/translate/factorio/6/en-de#8155
Wenn sich klare Mehrheiten finden, können wird das gerne ändern.
Im Original hat man das Problem mit der gleichnamigen Forschung umgangen, in dem man immer vom magazine spricht. Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit für die deutsche Übersetzung: "Magazin mit Standardmunition", "Magazin mit panzerbrechender Munition" und "Magazin mit Uranminition", aber das ist auch wieder unschön weil lang. Sonst müsste man die Forschung auch umbenennen. Z.B. in "Uranprojektile".
Bezüglich des Bonusses will ich nur sagen, dass der Bonus für "Schusswaffen-Munition" "Kugel-Schaden" heißt. Wenn man da gedanklich die Verbindung herstellen kann, sollte man das auch bei Urangeschoss und Kanonengeschoss schaffen.
valneq wrote:
Tue Sep 01, 2020 9:33 pm
Ich bezweifle, dass ein Spieler mit Durschnittlichem Sprachverständnis (so wie ich?) "Umspannanlage" besser versteht als "Umspannwerk". Zumal beide Begriffe laut Wikipedia im wesentlichen identisch sind.
Moo Rhy wrote:
Thu Aug 27, 2020 9:57 pm
(Strom-) Produktion -> Erzeugung (Stromproduktion ist eher umgangssprachlich)
(Strom-) Produzenten -> Erzeuger (s.o.)
Kannst du dazu noch mehr Kontext geben? Vielleicht einen Screenshot?
Umspannwerk/Umspannanlage ist jetzt nicht so wichtig. Produktion/Produzenten meine ich im Fenster "Stromnetz-Informationen". Ich kann aber auch verstehen, wenn man das im Sinne der Einheitlichkeit zum Fenster "Produktion" so stehen lassen will.
factorio stromnetzinformationen.png
factorio stromnetzinformationen.png (82.48 KiB) Viewed 458 times

User avatar
eradicator
Smart Inserter
Smart Inserter
Posts: 4360
Joined: Tue Jul 12, 2016 9:03 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by eradicator »

Aus gegebenem Anlass habe ich mal kurz die deutsche Übersetzung von "Science Pack" angeschaut (spiele sonst auf Englisch) und war schokiert ob der gräßlichen denglischen 1:1 Übersetzung "Wissenschaftspaket". Obwohl es (für mich) offensichtlich ist dass es sich bei den Items logischerweise um "Forschungsmaterial(ien)" handeln muss.

Ist das eine absichtliche Suchmaschinenoptimierung durch Nutzung eines wenig verbreiteten Wortes? Der einzige nicht-Factorio Googletreffer den ich auf die schnelle finde bezieht sich auf ein politisches "Paket" zur Förderung der Wissenschaft.
Author of: Hand Crank Generator Deluxe, Screenshot Hotkey 2.0, /sudo
Mod support languages: 日本語, Deutsch, English
My code in the post above is dedicated to the public domain under CC0.

valneq
Filter Inserter
Filter Inserter
Posts: 698
Joined: Fri Jul 12, 2019 7:43 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by valneq »

eradicator wrote:
Fri Sep 25, 2020 9:35 pm
Aus gegebenem Anlass habe ich mal kurz die deutsche Übersetzung von "Science Pack" angeschaut (spiele sonst auf Englisch) und war schokiert ob der gräßlichen denglischen 1:1 Übersetzung "Wissenschaftspaket". Obwohl es (für mich) offensichtlich ist dass es sich bei den Items logischerweise um "Forschungsmaterial(ien)" handeln muss.

Ist das eine absichtliche Suchmaschinenoptimierung durch Nutzung eines wenig verbreiteten Wortes? Der einzige nicht-Factorio Googletreffer den ich auf die schnelle finde bezieht sich auf ein politisches "Paket" zur Förderung der Wissenschaft.
Wie übersetzt man etwas, das es außerhalb des Spiels nicht gibt? Eine Internet-Suche nach "science pack" wird dir auch auf Englisch nicht helfen. Die meisten Treffer werden selbst dort direkt oder indirekt auf Factorio Bezug nehmen.

Wenn es sich eindeutig um Forschungsmaterial handeln würde, müsste es im Englischen "research material" heißen. Beides gibt es tatsächlich (wenn auch als abstrakte Sammelbezeichnung), dann wäre das kein Problem. Aber im englischen Original wird halt ein Begriff benutzt, der offensichtlich ausgedacht ist. Viele Spieler nehmen auch die Bildsprache mit den Flüssigkeiten zu wörtlich, und spielen lieber mit Mods in denen "Wissenschaft" tatsächlich eine Flüssigkeit ist, die abgefüllt werden muss … aber das ist eine andere Frage.

Die Übersetzung "science pack" → "Wissenschaftspaket" ist vor Jahren gemacht worden und die meisten Spieler, die es nur oder hauptsächlich auf Deutsch spielen (so wie ich) kennen es nicht anders. Ich kann verstehen, dass du die Übersetzung merkwürdig findest – gerade wenn du normalerweise auf Englisch spielst.

Aber mal eine Gegenfrage: Müsste deine Kritik nicht eigentlich an Wube gerichtet werden? Du kannst dieselbe Argumentation auch verwenden, um zu hinterfragen, warum "science pack" im Original nicht "research material" heißt. Ich sehe nicht, dass das wirklich etwas mit der Übersetzung zu tun hat.

User avatar
eradicator
Smart Inserter
Smart Inserter
Posts: 4360
Joined: Tue Jul 12, 2016 9:03 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by eradicator »

Sorry dass ich scheinbar falsch rübergekommen bin. Das sollte wirklich nur eine neutrale Frage sein. Aus reinem Interesse ob da Absicht hintersteckt. Das die Absicht evtl schon im Original steckt ist ein guter Punkt den ich nicht bedacht hatte! Das ist eine Antwort mit der ich leben kann. Der Vollständigkeit halber beantworte ich aber trotzdem mal deinen restlichen Post.
valneq wrote:
Fri Sep 25, 2020 10:15 pm
Wie übersetzt man etwas, das es außerhalb des Spiels nicht gibt?
Konzeptuell gibt es schon Forschungsmaterialien. In einem Spiel das ansonsten ausschliesslich aus abstrakten aber nachvollziehbaren Prozessen besteht fällt es mir schwer die "Flaschen" anders zu verstehen. Und mMn geht es beim lokalisieren darum ein gutes Wort für das Konzept zu finden das gemeint ist - und nicht starr am Original entlang zu übersetzen. Jede Sprache bildet unterschiedliche Konzepte ja unterschiedlich gut ab, kann also auch mal vorkommen dass es im "Original" einfach kein besseres Wort hätte geben können (ist hier nicht der Fall ich weiß). Irgendwer hat mal gesagt, daß das Getränke für die Wissenschaftler seien :D. Aber das wäre ja noch absurder als vollautomatische Computerforschung! (*hust* Meine Bio/Chemielehrer haben tatsächlich aus Erlenmeyerkolben getrunken...*hust*.)
valneq wrote:
Fri Sep 25, 2020 10:15 pm
Viele Spieler nehmen auch die Bildsprache mit den Flüssigkeiten zu wörtlich, und spielen lieber mit Mods in denen "Wissenschaft" tatsächlich eine Flüssigkeit ist, die abgefüllt werden muss
Von "vielen" würde ich da nicht sprechen bei den Downloadzahlen ;). Jedenfalls nicht im Vergleich zur Gesamtspielerschaft. Und ich würde auch nicht von "zu bildlich genommen" sprechen wollen, denn das ist exakt was das Symbol darstellt. Wenn dass nicht so gemeint wäre hätten sie ja eine anderes Symbol wählen können (siehe unten).
valneq wrote:
Fri Sep 25, 2020 10:15 pm
Die Übersetzung "science pack" → "Wissenschaftspaket" ist vor Jahren gemacht worden und die meisten Spieler, die es nur oder hauptsächlich auf Deutsch spielen (so wie ich) kennen es nicht anders.
valneq wrote:
Fri Sep 25, 2020 10:15 pm
Aber mal eine Gegenfrage: Müsste deine Kritik nicht eigentlich an Wube gerichtet werden? Du kannst dieselbe Argumentation auch verwenden, um zu hinterfragen, warum "science pack" im Original nicht "research material" heißt. Ich sehe nicht, dass das wirklich etwas mit der Übersetzung zu tun hat.
Wie aus meinem Post in dem oben verlinkten Thread vielleicht erkennbar ist halte ich auch das englische "science pack" sprachlich für Unsinn. Wobei ich die Symbolik mit den Erlenmeyerkolben fast noch unsinniger finde - und da scheinst du mir ja zuzustimmen @ Liquid Science. Würde mich nicht wundern wenn die ursprünglich nur als Platzhaltersymbole gedacht waren und man sich dann dran gewöhnt hat. Der (meist leere) Erlenmeyerkolben ist ja im Spielekosmos ein bekanntest und gut verstandenes Symbol.

Deine Meinung das eine Lokalisierung keine Fehler des Originals korrigieren darf kann ich nicht teilen (siehe oben). (Wenn es Absicht war ist es natürlich kein Fehler.) Aber mir ist auch klar dass man einen so zentralen Begriff an den sich die Community gewöhnt hat nicht einfach mal eben so austauschen kann. Insbesondere nicht nach Release. Deshalb wirklich nur als neutrale Frage gedacht gewesen.


In diesem Sinne: Entschuldigen Sie die Störung, bitte machen Sie weiter ;).
Author of: Hand Crank Generator Deluxe, Screenshot Hotkey 2.0, /sudo
Mod support languages: 日本語, Deutsch, English
My code in the post above is dedicated to the public domain under CC0.

valneq
Filter Inserter
Filter Inserter
Posts: 698
Joined: Fri Jul 12, 2019 7:43 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by valneq »

Ich habe das gar nicht als Störung empfunden. Sorry, wenn meine Antwort gekränkt herübergekommen sein sollte.

Als einziger derzeitig aktiver Lektor für Deutsch fühlte ich mich irgendwie dazu berufen, darauf zu antworten – auch wenn ich gar nicht weiß wer die ursprüngliche Übersetzung irgendwann mal gemacht hat, und mit welchen Hintergedanken. Und ob der ursprüngliche Übersetzer dieses Begriffes deine Frage überhaupt liest ist nochmal eine andere Geschichte :-P

Ich finde es halt durchaus OK wenn ein Spiel seine ganz eigene Wortwahl benutzt – solange die Spieler alles gut verstehen. Und die "Wissenschaftspakete" sehe ich als Teil der Factorio-eigenen Abstraktion des Forschungsprozesses. Ich habe da nie groß drüber nachgedacht, um ehrlich zu sein. Wenn man das Spiel auf Deutsch spielt, fühlt sich das natürlich genug an. Mindestens so natürlich, wie Wasserpumpen, die ohne Strom Wasser pumpen, oder ein vollständig automatisierter Forschungsprozess (Ich selbst bin hauptberuflich Wissenschaftler :roll: ). Ein Spiel ist halt nicht die Realität, und in fiktiven Szenarien kann man durchaus mal die Ungläubigkeit am Eingang lassen :lol:

User avatar
eradicator
Smart Inserter
Smart Inserter
Posts: 4360
Joined: Tue Jul 12, 2016 9:03 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by eradicator »

valneq wrote:
Sat Sep 26, 2020 12:35 am
Ich habe das gar nicht als Störung empfunden. Sorry, wenn meine Antwort gekränkt herübergekommen sein sollte.
Na denn ist ja gut ;). Internetchat ist halt manchmal schwierig einzuschätzen.
valneq wrote:
Sat Sep 26, 2020 12:35 am
Ich finde es halt durchaus OK wenn ein Spiel seine ganz eigene Wortwahl benutzt
Ich auch. Bzw ich halte das in Massen sogar für notwendig für ein gutes Spiel. Macht ja auch in diesem Falle das googeln deutlich einfacher. "Inserter" ist ja im Englischen auch so ein Unikat. Wobei ich das eindeutig als Kunstwort verstehe, während ich bei "Science Pack" keine eindeutige Absichtlichkeit empfinde. Vermutlich weil es einfach eine deskriptive Komposition ist.
valneq wrote:
Sat Sep 26, 2020 12:35 am
Ein Spiel ist halt nicht die Realität, und in fiktiven Szenarien kann man durchaus mal die Ungläubigkeit am Eingang lassen :lol:
Sure. Ich will ja auch nicht darüber diskutieren wie genau "Forschung" von "Rezepten" mit bunten Fläschchen funktioniert. Die Wortwahl sollte das aber mMn nur begrenzt einschränken.
Author of: Hand Crank Generator Deluxe, Screenshot Hotkey 2.0, /sudo
Mod support languages: 日本語, Deutsch, English
My code in the post above is dedicated to the public domain under CC0.

Pi-C
Filter Inserter
Filter Inserter
Posts: 892
Joined: Sun Oct 14, 2018 8:13 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by Pi-C »

eradicator wrote:
Sat Sep 26, 2020 2:57 pm
valneq wrote:
Sat Sep 26, 2020 12:35 am
Ich finde es halt durchaus OK wenn ein Spiel seine ganz eigene Wortwahl benutzt
Ich auch. Bzw ich halte das in Massen sogar für notwendig für ein gutes Spiel.
"In Massen" oder "in Maßen"?

SCNR :-)
A good mod deserves a good changelog. Here's a tutorial (WIP) about Factorio's way too strict changelog syntax!

User avatar
eradicator
Smart Inserter
Smart Inserter
Posts: 4360
Joined: Tue Jul 12, 2016 9:03 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by eradicator »

Pi-C wrote:
Sat Sep 26, 2020 3:37 pm
eradicator wrote:
Sat Sep 26, 2020 2:57 pm
valneq wrote:
Sat Sep 26, 2020 12:35 am
Ich finde es halt durchaus OK wenn ein Spiel seine ganz eigene Wortwahl benutzt
Ich auch. Bzw ich halte das in Massen sogar für notwendig für ein gutes Spiel.
"In Massen" oder "in Maßen"?

SCNR :-)
Maßen :oops:
Author of: Hand Crank Generator Deluxe, Screenshot Hotkey 2.0, /sudo
Mod support languages: 日本語, Deutsch, English
My code in the post above is dedicated to the public domain under CC0.

User avatar
Usul
Long Handed Inserter
Long Handed Inserter
Posts: 83
Joined: Mon Oct 31, 2016 5:05 pm
Contact:

Re: German localization discussion

Post by Usul »

Könnte man den Erklärungs-Text im oberen Bereich dieser UI evtl. verkürzen, damit er nicht abgeschnitten wird? (Bild zeit 125% UI-Skalierung)
Attachments
2020-10-09_16-58-13.png
2020-10-09_16-58-13.png (155.34 KiB) Viewed 173 times

valneq
Filter Inserter
Filter Inserter
Posts: 698
Joined: Fri Jul 12, 2019 7:43 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by valneq »

Usul wrote:
Fri Oct 09, 2020 3:01 pm
Könnte man den Erklärungs-Text im oberen Bereich dieser UI evtl. verkürzen, damit er nicht abgeschnitten wird? (Bild zeit 125% UI-Skalierung)
In der nächsten Version ist dieses Problem von der Seite des Basisspiels behoben, sodass die Übersetzung beliebig lang sein darf.

User avatar
ickputzdirwech
Filter Inserter
Filter Inserter
Posts: 280
Joined: Sun May 07, 2017 10:16 am
Contact:

Re: German localization discussion

Post by ickputzdirwech »

Siehe 87925
Mods: Shortcuts for 1.0, ick's vanilla tweaks
Text quickly seems cold and unfriendly. Be careful how you write and interpret what others have written.
- A reminder for me and all who read what I write.

Post Reply

Return to “Translations”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users